Unkaputtbare Pixi-Bücher

Unsere Reise-Kiste, darunter Märchen, wie Rapunzel, Taschenbücher, beispielweise von Erich Moser oder Axel Scheffler und Julia Donaldson und viele, viele weitere Pixi-Bücher.
Unsere Reise-Kiste, darunter Märchen, wie Rapunzel, Taschenbücher, beispielweise von Erich Moser oder Axel Scheffler und Julia Donaldson und viele, viele weitere Pixi-Bücher.

Zugegeben, anfangs habe ich lange gezögert, die kleinen, dünnen Heftchen zu kaufen. Für mich war der Unterschied zwischen den kleinen Pixi-Büchern und den dickwandigen Papp-Bilderbüchern derselbe, wie der zwischen den schönen, fest gebundenen Büchern, die unser riesiges Bücherregal zieren und den zerfledderten Taschenbüchern, die mir ein ständiger Begleiter sind. Irgendwann aber wurde mir mit einem Blick ins Regal bewusst, wie sehr ich an meinen zerlesenen Kumpanen hänge - vor allem an den Penguin-Classics, deren Papier noch dünner, noch zerbrechlicher ist. Nach der zweiten Reise, die wir mit Nachwuchs und einer kaum noch tragbaren Tasche unternommen haben, haben dann auch die Pixi-Bücher unser Herz erobert. Klein, leicht und trotzdem mit tollen Geschichten bestückt, passen sie in die Kindergartentasche, in Massen in den Reisekoffer und zur Not sogar in die Jackentasche. In der Straßenbahn, beim Warten auf dem Bürgersteig, bei Picknick, im Regen unter einem Baum - die Möglichkeiten, in denen Pixi-Bücher uns ein schöne Zeit verschaffen, sind zahllos und so nimmt die Menge an ihnen, die sich bei uns stapelt ständig zu.

 

Auf Reisen begleitet uns ständig ein ganzer Schuhkarton voll mit kleineren Taschenbüchern und mit Pixi-Büchern. So haben wir immer genügend Kinderbücher dabei, die wir ganz gemütlich auch im Urlaub lesen können.

 

Ganz besonders toll ist, dass es für die ganz Kleinen (ab neun Monate) jetzt unkaputtbare Pixi-Bücher gibt. Die Baby-Pixi-Bücher sind genauso leicht, wie die normalen Pixi-Bücher. Vielleicht sogar noch ein wenig leichter. Sie sind schadstofffrei, reißfest, wasserabweisend und damit besonders gut für kleine Baby-Hände geeignet.

 

Übrigens feiert Pixi in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Zu diesem Anlass gibt es ab September ein Jubiläumsausgabe. Acht bekannte Kinderbuchautoren und Illustratoren, darunter Kirsten Boie, Cornelia Funke, Peter Härtling und Isabel Abedi, haben Geschichten geschrieben, die ab dem nächsten Monat als Pixi-Bücher erhältlich sind. Ich bin gespannt, versuche auf jeden Fall, die Jubiläums-Geschichten zu ergattern und werde euch berichten, welche Schätze ich darunter entdecken konnte.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0