Riesenpuzzle für Drachenfans

Puzzlen eure Kinder gern? Meines gehört leider zu den Kindern, die ein Puzzle ein Mal puzzlen, vielleicht auch noch ein zweites Mal und es dann nicht wieder anschauen. Ganz anders war das bei diesem Riesenpuzzle von DJECO, das ich euch deshalb unbedingt vorstellen möchte. Wie haben das Puzzle zu Weihnachten geschenkt bekommen und bisher war es irgendwie noch  nicht besonders interessant. Bis der Regen plötzlich nicht mehr enden wollte und uns daheim langsam die Spielideen ausgingen.

 

"Leon der Drache" erobert unser Kinderzimmer

Das Spannende an dem Puzzle ist für Kinder zunächst zweifellos seine Größe. Ist es fertig, ist es 1,38 Meter lang. Bei uns hieß es also erstmal Zimmer aufräumen und die ganzen Lego-Bausteine, die sich auf dem Boden tümmelten einräumen. Wer noch so einen kleinen Legofan zuhause hat, kann sich vorstellen, dass das eine Weile dauert.  Das Puzzle "Leon der Drache" von DJECO hat 58 Teile. Das erste Mal brauchte mein 5-Jähriger ein bisschen Hilfe, weil es doch einige Teile sind und die Farben und Formen sich nicht immer ganz klar voneinander unterscheiden. Kinder, die oft puzzlen und viel Geduld dabei zeigen, bekommen das in dem Alter aber sicher auch allein hin. Beim zweiten Mal hat mein Kind das Puzzle vollständig allein legen können. Die einzelnen Teile bestehen aus stabiler Pappe und sind robust. Durch ihre Größe liegen sie gut in der Hand und machen es den Kindern leicht, die richtige Stelle durch Versuch und Irrtum zu finden. Ich habe schon öfter Spielzeug von DJECO gehabt und war von den Ideen, den Farben und der Qualität immer begeistert. Das ist auch bei diesem Puzzle nicht anders! Das Spielzeug von DJECO findet ihr übrigens inzwischen in gut sortierten Spielwarengeschäften. Vor allem solche, die ein ausgewähltes Sortiment auch an Holzspielzeug, Büchern und schönen Gesellschaftsspielen haben, haben in der Regel auch Spiele von DJECO.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0