Ein tolles Sachbuch für Kinder: Der Igel

aus der Reihe: Meyers Kinderbibliothek

ab 3 Jahren

Bildquelle: S. Fischer Verlage
Bildquelle: S. Fischer Verlage

Igel sind Tiere, die viele Kinder faszinieren. Mit ihren Stacheln flößen sie einerseits Respekt ein, ihr niedliches Gesicht sorgt andererseits dafür, dass sie kuschelig und liebenswert wirken. Ein Kinderbuch, das wir immer wieder gern anschauen und das viele Einblicke in die Lebenswelt der Igel gewährt, ist das Kinderbuch "Der Igel" aus der Reihe Meyers Kinderbibliothek der S. Fischer Verlage. Meinem Kind sind viele Sachbücher für Kinder häufig zu überladen und oft hat er zwar viel Lust darauf, Geschichten zu hören, mag jedoch keine langen Erklärtexte. Das Kinderbuch "Der Igel" hat daher für uns genau die richtige Mischung an schönen Zeichnungen und Illustrationen und knackigen Erklärungen gefunden. Es geht auf alle wichtigen Informationen ein, ohne dabei zu überfordern. Empfohlen wird es für Kinder von 3 bis 6 Jahren, aber ich finde, es ist auch für Grundschulkinder ein tolles Buch, das ihnen auf kindgerechte und schöne Weise die Lebenswelt der Igel näher bringt und weder zu viele noch zu wenige Informationen liefert. Besonders gelungen ist die Gestaltung mit Folien, die zum Entdecken einlädt und für spannende Einblicke sorgt. 

 

Quelle: Friederike Naroska, Pierre de Hugo: Der Igel. Meyers Kinderbibliothek 80. Fischer 2004.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0