Dein Kinderbuchblog: Bilderbücher, Kinderbücher und Kinderbuch-Klassiker

Friedolin. Weißt du, wie wertvoll du bist?

von Kerstin Werner

Bei uns war es eine ganze Zeit ruhig. Nun starten wir aber wieder voll durch und haben auch gleich einen ganz besonderen Kinderbuchschatz für euch parat. Wir erleben gerade das erste Schuljahr und sind immer wieder überrascht, wie hart es auf dem Schulhof so zugehen kann. Da kam das Kinderbuch "Friedolin. Weißt du, wie wertvoll du bist?" genau richtig. Natürlich wollen wir euch nicht vorenthalten, was es mit dem kleinen Fisch auf sich hat. Eines sei vorab verraten - er zeigt großen Mut und schafft es, sich direkt in die Herzen seiner Leser zu schwimmen. 

Bildquelle: Eifelbildverlag
Bildquelle: Eifelbildverlag
mehr lesen 1 Kommentare

Kinderbuchklassiker: Ferdinand, der Stier

Bildquelle: Diogenes Verlag
Bildquelle: Diogenes Verlag

"Ferdinand, der Stier" ist ein Kinderbuch-Klassiker der an Aktualität kein bisschen verloren hat. Im Jahr 1936 ist das Buch erstmalig unter dem Namen "The story of Ferdinand" erschienen und erobert seitdem die Herzen seiner jungen Leser. Mit seinem roten Umschlag und seinen detailreichen, klassischen Zeichnungen ist "Ferdinand, der Stier" ein Kinderbuch, das Abwechslung zu den vielen bunten Geschichten bietet und eine ruhige, tiefgründige gemeinsame Lesezeit verspricht. 

 

Ein Kinderbuch über das Anderssein

mehr lesen 0 Kommentare

Geometrie leicht gemacht!

Formen lernen in der Vorschule und Grundschule

Geometrische Formen, wie Rechteecke, Quadrate, Dreiecke, Pyramiden oder Kreise, sind schon in der Vorschule Thema. Spätestens aber in der Grundschule werden die Kinder mit den Formen konfrontiert. Wir sind, als die Formen in der Schule behandelt wurden, zufällig auf ein Buch gestoßen, das uns auf witzige, kreative und anschauliche Art dabei geholfen hat, die Formen zu lernen und vor allem zu begreifen. Das Buch wurde von John J. Reiss geschrieben und stammt bereits aus den 70ern. Es ist in Englisch unter dem Namen "Shapes" erhältlich, auf Katalanisch haben wir eine Neuauflage mit dem Titel "Formes" erhalten. Im Grunde aber kommt das Buch ohne Worte aus und sollte, zumindest in englischer Version, in keinem Bücherregal fehlen. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein tolles Sachbuch für Kinder: Der Igel

aus der Reihe: Meyers Kinderbibliothek

ab 3 Jahren

Bildquelle: S. Fischer Verlage
Bildquelle: S. Fischer Verlage
mehr lesen 0 Kommentare

Eine Woche Lese-Challenge

Die erste Woche der Lese-Sport-Challenge habe ich nicht nur in Sachen Fitness erfolgreich hinter mich gebracht, sondern wir haben tatsächlich mehr als sonst gelesen. Auch vorher war (Vor-)Lesen fester Bestandteil des Alltags, doch seit mit Kind plötzlich Schulkind ist, ist die Zeit hierfür knapper ausgefallen. Jetzt nutzen wir wirklich wieder jede Minute und setzen uns manchmal, wenn genügend Zeit bleibt, schon mit dem ersten Kaffee zum Lesen ins Bett. Welche Bücher wir in dieser Woche so beim Wickel hatten, möchte ich euch heute zeigen. 

 

 

Zwei Bücher, die der kleine Lese-Murkel sich selbst ausgesucht hat und die er immer wieder gern vorgelesen bekommen möchte, sind "Pocahontas" und die spanische Ausgabe von "Bernhard und Bianca. Die Mäusepolizei". Beide Bücher beruhen auf Disney-Filmen. Der Film zu Bernhard und Bianca entstand schon 1977, der Pocahontas-Zeichentrickfilm im Jahr 1995. Ich selbst bin kein Fan von Kinderbüchern, die auf Filmen beruhen, aber mein Sohn ist begeistert und ich überzeugt davon, dass Kinder auch selbst ihre Kinderbücher aussuchen dürfen (ihm Rahmen dessen, was ihnen gut tut). Die beiden Bücher haben wir in dieser Woche gleich an drei Tagen hintereinander von vorn bis hinten durchgelesen.

 

Die anderen Bücher, die wir in dieser Woche gelesen haben, habe ich euch zum Teil schon näher vorgestellt. Ich fasse sie euch hier nur noch einmal kurz zusammen:

 

  • Nibbels, das Büchermonster werden wir einfach nicht los. Es knabbert sich mindestens ein Mal pro Woche durch unsere Märchenwelt.
  • Zilly und Zingaro. Herzlichen Glückwunsch, Zilly! 
  • Passend zum Faschung durften Karnevalsgeschichten nicht fehlen: El Rei Carnestoltes i la Vella Quaresma
  • Außerdem lesen wir derzeit viele Fabeln. In dieser Woche war die Fabel von "Der Fuchs und der Storch" dabei. Ursprünglich ist die Fabel von Äsop gedichtet worden. Sie ist in vielen Fabelsammlungen für Kinder zu finden und mit den passenden Illustrationen perfekt für Grundschulkinder geeignet. 
  • Als neuer, absoluter Liebling ziert zudem Geronimo Stilton "Im Königreich Fantasia" unser Bücherregal und wir schaffen es kaum, das Buch aus der Hand zu legen und das ich euch, sobald wir am Ende angelangt sind, ganz sicher noch näher vorstelle. 
mehr lesen 0 Kommentare