Rezepte für Kinder und Familie

Rezept: Waffeln mit Kokosblütenzucker

Ich suche immer mal wieder nach Alternativen zum Backen. Da mein Kind keine Pausenbrote mag, aber einen langen Vormittag bis zum Mittagessen hat, bekommt er ab und zu auch Backwaren mit in die Brotbüchse. Statt gekauften Keksen, Muffins und Co., die viel zu viel Zucker und andere ungeliebte Zutaten enthalten, versuche ich, zuhause Leckereien zu kreieren, die einerseits gesünder sind, andererseits aber auch der ganzen Familie schmecken. Bei diesen Waffeln ist mir das endlich gelungen und das Rezept will ich euch natürlich verraten!

Waffeln aus Vollkorn und Kokoszucker
mehr lesen 0 Kommentare

Rezept: Hähnchencurry mit Kokosmilch

Unser Rezept für ein Hähnchencurry mit Kokosmilch ist schnell und einfach zuzubereiten, lässt sich an den persönlichen Geschmack anpassen und mit viel Gemüse kombinieren. Zusammen mit Reis als Beilage ist das Hähnchencurry mit Kokosmilch dank seines milden Geschmackes optimal für die ganze Familie und auch für Kinder geeignet.

Hähnchencurry mit Kokosmilch
mehr lesen 1 Kommentare

Mediterraner Nudelsalat

Bei uns in Barcelona liegen die Temperaturen in den letzten Wochen bereits nahezu durchgängig um die 30 °C. Da haben wir oft keine Lust auf warme Mahlzeiten. Trotzdem muss etwas auf den Tisch, das allen schmeckt und ausgewogen ist. Nudelsalat ist immer praktisch - man kann ihn vorbereiten und Pasta kommt bei Kindern doch immer gut an. Wir wollen euch daher unseren Lieblings-Nudelsalat vorstellen: ein mediterraner Nudelsalat, der schnell gemacht und voller frischer Zutaten ist. 

Mediterraner Nudelsalat mit Oliven, Tomaten und Paprika
mehr lesen 0 Kommentare

Brötchen backen mit Kindern

 

Was kann es Leckeres geben als frische Brötchen? Mein Kind ist allerdings wählerisch - weder Brötchen vom Bäcker noch leckeres Brot kommen bei ihm gut an - die weichen Milchbrötchen aus dem Supermarkt allerdings schon. Die finde ich allerdings nicht besonders überzeugend und jedesmal, wenn ich einen Blick auf die Zutatenliste werfen, wird mit schlecht. Ich finde es ja eigentlich toll, dass Reis, Obst, Sushi und frisches Gemüse die liebsten Lebensmittel meines Kindes sind, aber manchmal ist es gar nicht so einfach, noch Ideen fürs "Pausenbrot" oder für zwischendurch zu finden, ohne auf Kekse und Co. zurückzugreifen. Süße Brötchen sind eine geniale Alternative. Süß genug, um zum Reinbeißen zu verlocken und zu Hause gebacken, wo man die Menge an Fett und Zucker, die hineinwandert, gut unter Kontrolle haben kann. Unser bestes Rezept wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!

 

 

Rezept für Brötchen - die Zutaten

mehr lesen 0 Kommentare

Die ultimative Tomatensoße - das Rezept

Tomatensoße einfach selber machen!

Euch läuft beim Anblick italienischer Gerichte das Wasser im Mund zusammen? Eure Kinder lieben Nudeln mit Tomatensoße? Dann lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen und greift statt auf Tomatensoße aus dem Glas auf eine leckere selbstgemachte Tomatensoße zurück. Ich stelle euch heute mein Lieblingsrezept vor! Mit der selbstgemachten Tomatensoße könnt ihr nicht nur aus Pasta einen Hit machen, sondern sie auch mit Fleischbällchen, Reis und vielem mehr kombinieren.

 

mehr lesen 0 Kommentare